Wettbewerb der besten Schüler-Roboter Mecklenburg-Vorpommerns

Der NORDMETALL Roboter-Wettbewerb findet am 7. Juni 2018 bei Webasto in Neubrandenburg statt

Ein Hindernis umfahren, einparken, rückwärts ausparken, über eine Rampe fahren, wieder parken. Was schon für uns Menschen nicht einfach ist, wird für Roboter zu einer echten Herausforderung.

Schülergruppen werden beim achten NORDMETALL Roboter-Wettbewerb mit ihren selbst gebauten die Robotern diese schwierige Aufgabe meistern. „Mit unserem Roboterwettbewerb bieten wir den Schülerinnen und Schülern die Chance, ihr Schulwissen praktisch umzusetzen und dabei gleichzeitig Projekterfahrung zu sammeln. Diese auch für die Berufsorientierung wichtigen Fähigkeiten können die Schulen oftmals nicht bieten“, erklärt Imke Kuhlmann vom Arbeitgeberverband NORDMETALL.

Der Wettbewerb findet im Rahmen des Projektes CREATE MV statt, das vom Arbeitgeberverband NORDMETALL, dem Land Mecklenburg-Vorpommern sowie dem Europäischen Sozialfonds gefördert und in Kooperation mit der Vereinigung der Unternehmensverbände (VUMV) seit Dezember 2005 durchgeführt wird. Seither haben sich bereits über 1.500 Jungen und Mädchen aus mehr als 50 Schulen beteiligt.

20.03.2018

Suche im Newsroom

Pressekontakt

Luckow

Alexander Luckow
040-6378-4231
luckow(at)nordmetall.de